? Symbolerklärung
  • zum Merkzettel hinzufügen
  • HTML-Datenblatt
  • kein Datenblatt vorhanden
  • Datenblatt als PDF

ALF313 Ring-Kraftmessscheiben

Kraftmessdose ALF313

Bei den Ring-Kraftmessscheiben der Serie ALF313 handelt es sich um eine Serie von äußerst kompakten, sehr flach aufgebauten Druckkraftaufnehmern mit einer großen Innenbohrung. Die die Drucklast aufnehmenden Oberflächen des Sensors sind speziell bearbeitet und gehärtet. Die Aufnehmer sind aus rostfreiem Stahl hergestellt, dicht gemäß IP65 und temperaturkompensiert. Bei der Entwicklung wurde besonderen Wert auf gute dynamische Eigenschaften und hohe Wechsellastfestigkeit gelegt. Diese Geber werden vorzugsweise für Kraftmessaufgaben eingesetzt, bei denen die Kräfte direkt über den Sensor eingeleitet werden. Dazu zählen vorwiegend Messaufgaben in Verbindung mit Schrauben (z. B. zur Messung von Schraubkräften, Belastungen von Zugstangen u. ä.), Bolzen, Verankerungen und Werkzeugen. Als Messelement wird ein Stauchzylinder verwendet, der mit DMS in Vollbrückenschaltung bestückt ist. Die Brückenschaltung kann mit allen gängigen DC- und TF-Messverstärkern betrieben werden. Der elektrische Anschluss erfolgt über ein fest angebautes Kabel. Da die zu messende Kraft über den inneren Ring eingeleitet wird, muss der Aufnehmer zwischen zwei planen, sehr genau parallel geführten Flächen positioniert werden. Alternativ kann man auch die Kraft über halbkugelig geformte Zentrieradapter einleiten. Generell ist zu beachten, dass bei dieser Art Aufnehmer (niedrige Bauhöhe!) die Einleitung von Seitenkräften vermieden werden muss, da hierdurch das Messergebnis leicht verfälscht werden würde.